Die Teilnehmer sind verpflichtet nachfolgende Bedingungen einzuhalten: 



In allen Wettkampfzonen sind die aktuell geltenden CORONA-Vorschriften zu beachten!
Bitte sich vor dem Wettkampf noch einmal informieren.

In allen Bereichen gilt grundsätzlich die DTU-Sportordnung.
Mit der Anmeldung erklären die Teilnehmenden, dass Sie diese Sportordnung anerkennen.

Auf der Radstrecke gilt die HELMPFLICHT!

Den Anweisungen von Polizei und Helfern sind unbedingt Folge zu leisten,

Jeder Teilnehmer ist für die sichere Befestigung seines Transponders verantwortlich.

Die Wechselzone schließt um 08.45 Uhr. Ab jetzt darf kein Teilnehmer mehr hinein.

Es gilt Windschatten-Fahrverbot. (Liga hat eigene Regeln)